EnglishFrenchGerman

eine sportliche Stadt

Hintergrund

Bordeaux ist eine dynamische
und sportliche Stadt!

Mit mehreren wichtigen modernen oder historischen Standorten, die an Sport gewidmet sind, bieten Bordeaux und sein Großraum ein vielfältiges und komplettes Angebot an.

Dank der Dichte und Vielfalt der Sportanlagen, des Knowhows und der Erfahrung des Vereinslebens, und der Unterstützung der Stadt wird die Stadt Bordeaux jedes Jahr zum Schauplatz von vielen sportlichen Massen- oder Spitzenevents.

Der Marathon von Bordeaux, das Tennisturnier ATP und das internationale Springreiten sind jedes Jahr organisiert. Bordeaux wird zum Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft 2016, der Rugby-Weltmeisterschaft 2023 und der Fußballspiele für die Olympischen Spiele 2024, ein Zeichen der Lust am Sport der Region.

Es besteht kein Zweifel, dass die 24. European Company Sports Games ihren Platz neben diesen vielen prestigeträchtigen Events finden werden!

Radwandern

Als Flachland mit der Ausnahme der Weinberge des rechten Ufers eignet sich Bordeaux für das Radwandern. Im Jahr 2019 wurde die Stadt auf dem „Bicycle Cities Index“ des deutschen Start-up-Unternehmens Coya als die 12. beste Stadt der Welt eingeordnet, wo man am Besten Fahrrad fahren kann.

Der Großraum zählt 291km von Rad- und Grünwegen. Der „Super Balades à Vélo“ Flyer listet Wander-Vorschläge von 1 bis 5 Stunden auf, um das Erbe, die Natur, die Weinberge und den Fluss zu entdecken.