EnglishFrenchGerman

Impressum

Hintergrund

EDITOR

Rosenwaldstraße 28,
75015 Paris
01 56 64 02 10
secretariat@ffse.fr
ffse.fr

Design und Produktion

Unternehmen L&B SYNERGIE
SAS mit einem Kapital von 10 Euro
SIRET: 412 791 915 00066
APE-Code: 7311Z
02 47 68 94 44
hallo@letb-synergie.com
letb-synergie.com

Unterkunft

Unternehmen L&B SYNERGIE
SAS mit einem Kapital von 10 Euro
SIRET: 412 791 915 00066
APE-Code: 7311Z
02 47 68 94 44
hallo@letb-synergie.com
letb-synergie.com

NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE

In dem Bestreben, die Seriosität und Qualität der Dienstleistungen, die es seinen Kunden oder zukünftigen Kunden bietet, aufrechtzuerhalten, erinnert XX daran, dass die Konsultation und / oder die Nutzung der Website ecsgbordeaux2023.fr die Annahme und Einhaltung der nachstehenden Bedingungen sowie der geltenden Gesetze voraussetzt in Frankreich in Bezug auf die Kommunikation im Internet.

RECHTE AN GEISTIGEM EIGENTUM

In Übereinstimmung mit den nationalen Gesetzen zum Urheberrecht und zum geistigen Eigentum (oder anderen ähnlichen Rechten) ist die Verwertung, Verwendung, Reproduktion, Verbreitung, Kommerzialisierung, Extraktion oder Änderung aller oder von Teilen der Website ecsgbordeaux2023.fr strengstens untersagt. XX überträgt keine geistigen Eigentumsrechte an den Informationen und ganz allgemein an den Inhalten der Website ecsgbordeaux2023.fr, in welcher Form auch immer.

In Übereinstimmung mit den oben erwähnten Regeln der "guten Verwendung" kann die Einsichtnahme von Informationen nicht als Übertragung, auch nicht teilweise oder vorübergehend, der Vervielfältigungs-, Darstellungs- und Anpassungsrechte aller oder eines Teils der Texte, Präsentationen interpretiert werden visuelle oder grafische Elemente der Website ecsgbordeaux2023.fr

Die an die Informationen und allgemein an den Inhalt der Website ecsgbordeaux2023.fr geknüpften Betriebsbedingungen sind wie folgt: Rechte vorbehalten, Texte, visuelle Elemente, Grafiken, die nur auf der Website ecsgbordeaux2023.fr angezeigt werden können.
Vervielfältigung und Verbreitung sind untersagt. Im Falle einer von XX ausnahmsweise erteilten Genehmigung zur Vervielfältigung und / oder Verbreitung zur Unterstützung einer vorherigen schriftlichen Vereinbarung muss die folgende Erwähnung erwähnt werden:
URHEBERRECHTE © 2021 XX

BILDRECHTE

Alle Personen, die auf den auf der Website ecsgbordeaux2023.fr veröffentlichten Fotos und Filmen dargestellt sind, haben der Verwendung ihres Bildes im Rahmen der Veranstaltungen, bei denen sie anwesend waren, zugestimmt. Die Personen, deren Bild auf der Website ecsgbordeaux2023.fr verwendet wird, haben der Verwendung dieser ikonografischen Dokumente im Rahmen dieser Website und nur in diesem Rahmen zugestimmt. Die Verwendung des Bildes der vorgenannten Personen ist daher ohne vorherige schriftliche Vereinbarung aus welchem ​​Grund auch immer strengstens untersagt.

GESAMMELTE INFORMATIONEN - VERTRAULICHKEIT

Die Konfiguration der Website ecsgbordeaux2023.fr bietet dem Administrator die Möglichkeit, Informationen über die Benutzer der Website abzurufen: Ziel ist es, Sie besser kennenzulernen, Sie zu verstehen und Ihre Erwartungen und Bedürfnisse zu erfüllen.
Wenn Sie damit einverstanden sind, können wir Ihnen regelmäßig neue Informationen / Abschnitte zusenden, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie die Erfassung dieser Daten nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass er die Installation von Dateien („Cookies“) ablehnt, die uns deren Abruf ermöglichen.

XX verpflichtet sich, diese Informationen, die unter keinen Umständen weiterverkauft und / oder an Dritte weitergegeben werden dürfen, streng vertraulich zu behandeln. Sie können selbstverständlich keine Informationen hinterlassen, die uns daran hindern, Sie zu kontaktieren.

XX erinnert daran, dass der Benutzer gemäß dem Datenschutzgesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 jederzeit das Recht hat, auf die ihn betreffenden Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen oder zu löschen: In dieser Annahme muss der Benutzer senden eine E-Mail an folgende Adresse: ecsg2023@ffse.fr

Die von XX erhobenen personenbezogenen Daten (Kontaktformular) sind nur für den internen Gebrauch bestimmt. In keinem Fall werden diese Daten an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Der Kunde wird über die Vorschriften zur Marketingkommunikation, das Gesetz vom 21. Juni 2014 zum Vertrauen in die digitale Wirtschaft, das Datenschutzgesetz vom 06. August 2004 sowie die Datenschutz-Grundverordnung (RGPD: n ° 2016 -679 .) informiert ).
Sie können jederzeit die Änderung, Berichtigung und Löschung der Sie betreffenden Daten verlangen.

VERANTWORTLICH FÜR DIE ERFASSUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Bei personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Erstellung des persönlichen Benutzerkontos und der Navigation auf der Website erhoben werden, wird die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortliche Person durch ihren gesetzlichen Vertreter vertreten.

Als Verantwortlicher für die Verarbeitung der von ihm erhobenen Daten verpflichtet sich XX, die geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Es obliegt insbesondere XX, die Zwecke seiner Datenverarbeitung festzulegen, seinen Interessenten und Kunden ab der Einholung ihrer Einwilligungen vollständige Informationen über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu geben und ein Verarbeitungsregister zu führen . Ergreift bei jeder Verarbeitung personenbezogener Daten alle angemessenen Maßnahmen, um die Richtigkeit und Relevanz der personenbezogenen Daten in Bezug auf die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, sicherzustellen.

ZWECK DER ERFASSTEN DATEN

XX wird wahrscheinlich alle oder einen Teil der Daten verarbeiten:

  • Navigation auf der Site und Verwaltung und Rückverfolgbarkeit von Diensten und vom Benutzer bestellten Diensten: Anmeldung und Nutzung der Site, Rechnungsstellung, Bestellverlauf usw.
  • zur Verhinderung und Bekämpfung von Computerbetrug (Spam, Hacking ...): Computerhardware zur Navigation, IP-Adresse, Passwort (Hash)
  • Verbesserung der Navigation auf der Site: Verbindungs- und Nutzungsdaten
  • um optionale Zufriedenheitsumfragen durchzuführen an: E-Mail-Adresse
  • Kommunikationskampagnen (SMS, E-Mail) durchführen: Telefonnummer, E-Mail-Adresse

XX verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht, die daher nur aus Notwendigkeit oder zu statistischen und analytischen Zwecken verwendet werden.

RECHT AUF ZUGANG, BERICHTIGUNG UND WIDERSPRUCH

Gemäß den geltenden europäischen Vorschriften haben Benutzer die folgenden Rechte:

  • Auskunftsrecht (Artikel 15 RGPD) und Berichtigung (Artikel 16 RGPD), Aktualisierung, Vollständigkeit der Benutzerdaten Auskunftsrecht über die Sperrung oder Löschung personenbezogener Daten (Artikel 17 RGPD), wenn sie ungenau, unvollständig, nicht eindeutig, veraltet sind oder deren Erfassung, Verwendung, Übermittlung oder Aufbewahrung verboten ist
  • Widerrufsrecht jederzeit (Artikel 13-2c RGPD)
    Recht, die Verarbeitung von Benutzerdaten einzuschränken (Artikel 18 RGPD)
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von Nutzerdaten (Artikel 21 RGPD)
  • Recht auf Portabilität der Daten, die Benutzer zur Verfügung gestellt haben, wenn diese Daten aufgrund ihrer Einwilligung oder aufgrund eines Vertrags automatisiert verarbeitet werden (Artikel 20 RGPD)
  • das Recht, das Schicksal der Daten der Benutzer nach ihrem Tod zu bestimmen und zu entscheiden, wer ihre Daten an einen zuvor benannten Dritten weitergeben muss (oder nicht).

Sobald XX vom Tod eines Benutzers Kenntnis erlangt und keine Anweisungen von ihm vorliegen, verpflichtet sich XX, seine Daten zu vernichten, es sei denn, ihre Aufbewahrung ist zu Beweiszwecken oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.

Wenn der Benutzer wissen möchte, wie seine personenbezogenen Daten verwendet werden, um deren Berichtigung zu bitten oder sich ihrer Verarbeitung zu widersetzen, kann sich der Benutzer schriftlich an die folgende Adresse wenden: ecsg2023@ffse.fr

In diesem Fall muss der Benutzer die personenbezogenen Daten angeben, die er korrigieren, aktualisieren oder löschen möchte, indem er sich mit einer Kopie eines Personalausweises (Personalausweis oder Reisepass) genau identifiziert.

Anträge auf Löschung personenbezogener Daten unterliegen den gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere in Bezug auf die Aufbewahrung oder Archivierung von Dokumenten. Schließlich können die Benutzer von eine Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden einreichen, insbesondere bei der CNIL (https://www.cnil.fr/fr/plaintes).

NICHTKOMMUNIKATION PERSÖNLICHER DATEN

XX unterlässt die Verarbeitung, das Hosting oder die Übermittlung der über seine Kunden gesammelten Informationen in ein Land außerhalb der Europäischen Union oder das von der Europäischen Kommission als "ungeeignet" anerkannt wird, ohne den Kunden zuvor zu informieren. Es bleibt jedoch frei, seine technischen und kaufmännischen Subunternehmer zu wählen, sofern diese ausreichende Garantien im Hinblick auf die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (RGPD: Nr. 2016-679) bieten.

XX verpflichtet sich, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um die Sicherheit der Informationen zu gewährleisten und insbesondere nicht an Unbefugte weiterzugeben. Wenn jedoch ein Vorfall bekannt wird, der die Integrität oder Vertraulichkeit der Informationen des Kunden beeinträchtigt, muss dieser den Kunden so schnell wie möglich informieren und ihn über die ergriffenen Korrekturmaßnahmen informieren. Erhebt darüber hinaus keine „sensiblen Daten“.

Die personenbezogenen Daten des Nutzers können von Tochtergesellschaften und Subunternehmern (Dienstleistern) ausschließlich zur Erreichung der Zwecke dieser Richtlinie verarbeitet werden.

Im Rahmen ihrer jeweiligen Zuweisungen und für die oben genannten Zwecke haben hauptsächlich unsere Kundendienstmitarbeiter Zugriff auf die Benutzerdaten.

HYPERTEXT-LINKS

Die Einrichtung eines Hypertext-Links zur Website ecsgbordeaux2023.fr bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung. Wenn Sie einen Hypertext-Link zu unserer Site einrichten möchten, müssen Sie sich daher an den Communication Manager unserer Site wenden. Die von XX eingerichteten Hypertext-Links zu anderen Websites können nicht die Verantwortung der Agentur übernehmen, die erklärt, dass sie keine Kontrolle über den Inhalt dieser Websites ausübt und keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernimmt auf diesen Seiten. XX kann daher nicht für den Inhalt dieser Sites oder die Verwendung der auf dieser Site bereitgestellten Informationen verantwortlich gemacht werden.

ZUORDNUNG DER GERICHTSBARKEIT

Diese Nutzungsbedingungen der Website ecsgbordeaux2023.fr unterliegen sowohl in ihrer Auslegung als auch in ihrer Ausführung dem französischen Recht. Im Streitfall sind ausschließlich die französischen Gerichte zuständig.

INHALTSVERWALTUNGSSYSTEM

WordPress - https://wordpress.org/